-Hilfe zur Benutzung der Site

 

 

Im Video kann beliebig zwischen DSL und Modem hin und her geschaltet werden. Die bessere Darstellung bietet natürlich DSL ---> ein großes Videofenster und flüssige Darstellung. Der Modem-Modus ist für alle gedacht, die noch per 56k-Modem ins Internet gehen und/oder einen langsamen Rechner benutzen. Bei Rechnern unter 1 Ghz schafft es der Prozessor unter Umständen nicht flüssig genug das große Flash-Video zu dekodieren.